Telefon: +43 5632 397 / Fax +43 5632 397
E-Mail: info@berghof-am-schwand.at

Unterwegs im schönen Hornbachtal

Im Winter bietet Hinterhornbach jede Menge Aktivitäten. 
Für Langläufer gibt es Loipen, für die Rodler eine Rodelbahn und wer im Winter mit Tourenschiern unterwegs sein möchte, hat zahlreiche Möglichkeiten. Allerdings ist das Gelände auf keinen Fall zu unterschätzen.
 

Wer es lieber gemütlicher hat, geht mit den Schneeschuhen durch die traumhafte Winterlandschaft. 
Das Schigebiet Hahnkamm bei Reutte erreicht man mit dem Auto in einer halben Stunde. Ca. eine dreiviertel Stunde entfernt befindet man sich in einem großen schneesicheren Schigebiet, in Warth am Arlberg.
In Bach im oberen Lechtal liegt das Schigebiet Jöchelspitze mit einem traumhaften Blick auf die Lechtaler Alpen.

Auch der kleine Stoamandellift in Stanzach und der Sonnenlift in Elbigenalp bieten beste Bedingungen. Hier kann man bei Flutlicht Schifahren und die Pisten sind immer bestens präpariert.

Selbst Freunde des Eiskletterns kommen im Hornbachtal auf ihre Kosten.

Panoramaloipe-Hinterhornbach.jpg

Die Panoramaloipe verläuft entlang der Hornbachkette.

Langlauf-Hinterhornbach.jpg

Die Panoramaloipe in Hinterhornbach ist Genuss pur!

Langlauf-Hornbachloipe.jpg

Die Loipen sind perfekt präpariert.

Rodelbahn-Hinternornbach.jpg

Die Rodelbahn erfreut sich allgemein großer Beliebtheit.


Eisklettern_Lechtal_Hornbach.jpg

Eisklettern am Eisfall - auch das ist im Hornbachtal möglich

Schneeschuh-Schneeberge.jpg

Wer setzt die ersten Spuren in den frischen Schnee?

Schneeschuhwanderung-Joechelspitze.jpg

Schneeschuhwanderungen lassen sich im ganzen Lechtal unternehmen.

Stanzach_Stoamandllift.jpg

Der kleine Lift in Stanzach ist ideal ist immer bestens präpariert. Man kann sogar bei Flutlicht Schifahren.